Radausflug 17.06

Abfahrt 9h bei herrlichem Wetter mit PKW bis Waldschmiede, ab dort mit dem Rad durch die Klaus, dann den Güterweg Hurtner weiter Richtung Oberhörnbach,nachher auf einem Feldweg an Klam vorbei nach Achatzberg, dann bergab nach Saxen. Über Au weiter zur B3, die wir überqueren und über einen Feldweg erreichen wir den Güterweg Froschau nach Baumgartenberg und entlang der südl. Klostermauer weiter zur Strasse Mitterkirchen-Baumgartenberg. Diese verlassen wir wieder nach einigen Metern rechts und über Güterweg Kühofen nach Kirchenstetten weiter zur Naarn. Weiter flussaufwärts, dann über die Neuhofbrücke weiter nach Neuhof und Erreichen des Ziels(` Wirt z. Neuhof`).

Nach einem sehr guten Mittagessen (Surbraten,Kartoffelschmarren, Knödel und Salat zusammen mit einer guten Halbe Bier und einen Kaffee zum Nachtisch) Aufbruch zur Heimfahrt. Der Rückweg ist etwas anders bis zur Neuhof-Brücke wieder über die Naarn Richtung Baumgartenberg und über die B3 nach Untergassolding. Über den Berg nach Sperken schieben wir die Räder (“Wer sein Rad liebt, der schiebt”). Oben eine kurze Rast bei netten Bänken im Schatten und schöner Blick nach Norden ins Mühlviertel.. Abfahrt nach Klam und über den Güterweg Hurtner zurück durch die Klaus zu unseren Pkws in der Waldschmiede.

Insgesamt waren wir 13 Radler der Radlergruppe des SB. Das Wetter war sehr schön, nicht zu heiß, bei der Hinfahrt mäßiger Gegenwind, der uns bei der Rückfahrt wieder zugute kam. Gefahrene km: 40; Zeit ca. 3,5 Stunden(gemächlich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.