Fahrt mit der Ahornbahn – Aufstieg zum Filzenkogel (3.9.2010)

Während unserer Wanderwoche im Zillertal setzten wir uns als Ausflugsziel die Besteigung des Filzenkogels (2227 m). Bei herrl., warmen, spätsommerlichen Wanderwetter fuhren wir von Mayrhofen mit der Ahornbahn zur Bergstation am Ahornplateau (1965 m).

Die Ahornbahn, seit 2006 im Betrieb,  ist Österreichs größte Pendelbahn. Sie hat 2 Großraumgondeln mit je 40 m² Grundfläche, Kabinenhöhe innen 2,2 m, wiegt 5 t und kann 160 !! Personen aufnehmen. Der Höhenunterschied beträgt 1300 m, schräge Länge beträgt 3045 m. Sie fährt 10 m/sec, die Fahrzeit beträgt 6,33 min. Pro Stunde kann sie 1200 Personen befördern. Weitere interessante, technische Details habe ich noch gefunden: so hat die Bahn den größten Seilzug Europas mit insgesamt 140 t Seilgewicht (Zugseil, Gegenseil, Tragseil). Der Durchmesser des Zugseils beträgt 47 mm, der des Tragseils 70 mm. Die Ahornbahn wurde von Doppelmayr errichtet, die Kabinen von Carvatech geliefert.

Die Fahrt war für uns sehr angenehm, es kam weder zu “verschlagenen Ohren” noch sonstigen körperlichen Mißempfinden, da sie in stabiler Lage bleibt und sehr ruhig dahingleitet. Oben an der Bergstation angekommen, eröffnet sich dem Besucher ein wunderbarer Ausblick ringsum in die Zillertaler Bergwelt. Zudem führt ein Panoramaweg zu den schönsten Aussichtspunkten. Auch ein kleiner See (Ahornsee) mit Ruhegarten lädt ein zum Relaxen.

Vorerst stiegen wir auf den Filzenkogel (2227 m), dessen Gipfelkreuz wir immer vor Augen hatten. Der Aufstieg ist an sich leicht, da aber über knöchelhoher Schnee lag, war es stellenweise ziemlich rutschig. Nach gut einer Stunde waren wir am Gipfel und wurden wieder mit herrlichem Aus-und Weitblicken belohnt. Nach einem gemütlichen Abstieg und einem Rundgang am Panoramaweg und einem Kaffee in der Ahornhütte fuhren wir mit der Gondel wieder ins Tal. Insgesamt war es eine sehr schöne Halbtagestour.

Quellen: www. mayrhofen.at, www.sommer.mayrhofen-bergbahnen.com, www.de.wikipedia.org

Anstieg zum Filzenkogel

Gipfel des Filzenkogel

Blick auf d. Zillertaler Hauptkamm

Eine Antwort auf „Fahrt mit der Ahornbahn – Aufstieg zum Filzenkogel (3.9.2010)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.